Aufbaubeispiel für eine 2-Kanal Endstufe

   
Hier mal ein Überblick über einen meiner Aufbauten. Hinten die beiden Endstufen, in der Mitte die Elkos und vorne die Transformatoren mit den Gleichrichtern. Ca. 2/3 des Platzen geht für das Netzteil drauf. 2x44000µF pro Endstufe und 2x10000µF pro Vorstufe ist schon ganz reichlich. Aber der Platz war halt da.
AMP2K 1 Und so sieht das in einer 3D Klötzchen-Planung aus
  Der Blick auf die Netzteilbaugruppe. Trafos schön mit den Drahtaustritten weg von der Elektronik. Alles so kurz wie möglich verkabelt und alle Leitungspärchen möglichst eng geführt. Hinten in der Mitte sitzt die 230V Versorgung mit Sicherungen für jeden Trafo und den Relais für die Einschaltverzögerung.
  Die Verdrahtung von den Gleichrichtern zu den Elkos und von den Elkos zu den Endstufen ist durchgängig mit Koaxialleitung ausgeführt und natürlich so kurz wie möglich. Über der Netzleitung wird später noch ein Kupfertunnel montiert, damit nichts in die Endstufen einstreuen kann.

Die Trennwand zwischen Elkos und Endstufe besteht aus einer Schicht 0,5mm Kupfer, 0,5mm Trafoblech, 0,3mm mu-Metall und einer Aluplatte. Das Ganze ist mit Epoxyd-Harz laminiert. Eine perfekte Abschirmung für alle magnetischen und elektrischen Störfelder.

  Bei der Verdrahtung der Elkos immer auf einer Seite rein, auf der anderen Seite raus (mit dem Strom). Nie über Stichleitungen etc. anschließen.
  So sollte ein guter Massepunkt aussehen. Hier Treffen sich die Massen der Versorgungsspannungen für die Endstufentransistoren und für den Ausgang auf engstem Raum direkt über den Strompfaden zu den Endstufentransistoren. Die Pfostenreihe dient nur als Halter, Strom fliest da eigentlich nicht. Nichts wäre dümmer als sich seinen tollen Klang durch selbstinduzierte Störfelder aus der eigenen Endstufe zu verderben.
  Zwischen den Anschlußterminals der LS-Kabel fräse ich einen Schlitz in das Gehäuse. Dies verhindert Induktionsströme im Gehäuse (durch den Strom zum Lautsprecher) und reduziert den Einfluss der Gehäusematerials auf den Klang.

 

 


Drucken   E-Mail